• Schneller Versand
  • Telefonischer Kontakt
  • Marken-Produkte
Filter schließen
Filtern nach:

Verarbeitungshinweise im Sommer

Bei steigenden Außentemperaturen und den kommenden Sommermonaten, muss besonders auf die richtige Verarbeitung des Firestone Sprühklebers geachtet werden. Nur ein geeigneter Untergrund und die korrekte Anwendungstechnik, führen zu einem technisch, wie optisch einwandfreiem Ergebnis.

Wir möchten Sie an die verfügbaren Informationen und Unterlagen erinnern, da es sehr wichtig ist, dass die Verarbeiter die Anforderungen und Einschränkungen des Firestone Sprühklebers (RubberGard BA-2012 S/TF) kennen, um eine schadensfreie Verlegung zu gewährleisten.


Außerdem möchten wir Sie kurz an die wichtigsten Punkte erinnern:

  • Beachten Sie das Materialsicherheitsdatenblatt (SDB) für Lager- und Handhabungsbedingungen, z.B. setzen Sie den Kanister keine hohen Temperaturen aus: Bewahren Sie den Kanister in der Box!
  • Wenden Sie die richtige Sprühtechnik (4 Sek./m) an, um die erforderliche Mindestmenge Kleber aufzutragen.
  • Da dieser Kleber eine sehr lange Offenzeit (bis zu 30-45 Minuten) hat, ist es möglich und zu empfehlen, die Trocknungszeit zu verlängern.
  • Verwenden Sie einen steifen Besen, um die EPDM-Dachbahn ordnungsgemäß mit dem Untergrund zu verbinden.

Bitte geben Sie diese Informationen an allen Verarbeitern des Sprühkleber RubberGard BA-2012 S/TF weiter.

Vergessen Sie nicht, dass Firestone auch den im Rollverfahren zu verarbeitenden Kleber BA-2012 anbietet, der weniger Einschränkungen hat, insbesondere bei Verarbeitung unter hohen Temperaturen.

Tags: Firestone, EPDM
Passende Artikel
W563581086C Reinigungsspray C-20 (Cleaner)
Inhalt 1 Stück
€ 12,00

Zum Newsletter anmelden

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie kostenlos regelmäßig Informationen zu unseren Produkten.