• Schneller Versand
  • Telefonischer Kontakt
  • Marken-Produkte

Firestone im Winter

Verarbeitungshinweise für kalte Witterungsbedingungen

Firestone hat sich schon immer der Herstellung von Dachmaterialien verschrieben, die unter verschiedenen und wechselnden Witterungsbedingungen verarbeitet werden können und für eine lange Lebensdauer ausgelegt sind.

Es gibt einige grundlegende Vorsichtsmaßnahmen zu beachten, um eine einfache Verlegung und eine zufriedenstellende Leistung des fertigen Dachsystems zu gewährleisten, wenn die Verarbeitung bei kälteren Temperaturen erfolgen muss.

TIPPS & TRICKS FÜR EINE SICHERE VERARBEITUNG

EPDM-Bahnen können bei Temperaturen von bis zu -45°C abgerollt und entfaltet werden. Bei sehr niedrigen Temperaturen sind jedoch einige Punkte zu beachten, um eine qualitativ hochwertige Verarbeitung zu erzielen.

Detaillierte Informationen hierzu finden Sie zusammengefasst in den Anwendungsrichtlinien für kalte Witterungsbedingungen (PDF download).

SICHERHEIT
Das Unfallrisiko steigt bei kaltem Wetter durch Eis, Schnee, usw. Dachuntergründe können sehr rutschig sein. Daher sollte generell bei Arbeiten unter kalten Witterungsbedingungen besondere Vorsicht gelten.

Bitte beachten Sie die aktuellen Technischen Produktdatenblätter (TDB) von Firestone für spezifische Lagerungs- und Verarbeitungshinweise.

Tags: Firestone, epdm, Folie
Passende Artikel
W56L601610 Firestone EPDM Folie 5,08 m
Inhalt 154,94 m² (€ 2.541,02 * / 154,94 m²)
€ 16,40 / m² *
W56RAC1650 QuickSeam FormFlash 23 cm
Inhalt 15,25 lfm
€ 567,80 *
TIPP!
W56RAC1085T Sprühkleber BA-2016 S
Inhalt 0,75 Liter
€ 22,20 *

Zum Newsletter anmelden

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie kostenlos regelmäßig Informationen zu unseren Produkten.